Home  Newsarchiv  2009  (08.12.2009) Fanguide-Website online und live vor Ort 

8. Dez 2009

Fanguide-Website online und live vor Ort

Mit der Auslosung zur 19. Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika war auch die Fanguide-Website der KOS unter www.fanguide-wm2010.de online. Fans der deutschen Nationalmannschaft, die eine Reise nach Südafrika planen, aber auch alle, die das Turnier in Deutschland mitverfolgen, finden hier viel zu lesen und zu schauen.

Die ersten Eindrücke aus den Straßen von Kapstadt vom Abend der Auslosung zeigen schon: Es wird bunt in Südafrika – und vermutlich auch laut, denn die Vuvuzelas werden auch bei der WM in den Stadien und Städten zu hören sein. Für die Einstimmung auf den WM-Sommer liefert www.fanguide-wm2010.de Informationen zum Ticketing, Einblicke in das Gastgeberland, Tipps zu Unterkünften und Reisen in Südafrika und Hinweise zur viel diskutierten Sicherheitslage. Natürlich werden auch die neun Spielorte und zehn Stadien vorgestellt, in denen der WM-Ball vom 11. Juni bis 11. Juli 2010 rollen wird. Und zur sportlichen Vorbereitung auf die Gegner des deutschen Teams dürfen Kurzvorstellungen der teilnehmenden Mannschaften nicht fehlen. Die Website richtet sich jedoch nicht nur an die Anhänger, die eine Reise planen, sondern auch an alle Daheimbleibenden. In der Rubrik „WM zu Haus“ werden in den kommenden Monaten Aktivitäten zur WM in Deutschland vorgestellt und Public-Viewing-Angebote für den Sommer 2010 gesammelt.

Ein typisches Merkmal der Fanguide-Websites, die inzwischen fester Bestandteil der Fanbetreuungsangebote zu internationalen Turnieren sind, ist der „fanspezifische“ Blick auf das Turnier. Für die WM 2010 hat sich das Redaktionsteam außerdem mit Korrespondenten vor Ort verstärkt, die Informationen und Einschätzungen direkt aus Südafrika liefern – natürlich auch in bunten Bildern. Wie die Auslosung der Gruppen am 4. Dezember auf den Straßen von Kapstadt gefeiert und aufgenommen wurde, davon gibt es jetzt die ersten Impressionen. Die Website wird auch in den kommenden Monaten laufend erweitert und mit Newsmeldungen aktualisiert. Das Redaktionsteam freut sich über Fragen und Anregungen der Leserinnen und Leser an info@fanguide-wm2010.de.

Service und Hilfe für deutsche Fans unterwegs hat Tradition: Die Fanprojekte und die KOS führen seit mittlerweile zwanzig Jahren Fanbetreuungsmaßnahmen bei internationalen Turnieren im Auftrag des DFB www.dfb.de durch. Ein gedruckter Fanguide gehört dabei von Anfang an dazu, ein Onlineangebot ist seit der EM 2000 in Belgien und den Niederlanden im Programm.

Die Website wird von der Koordinationsstelle Fanprojekte (KOS) verantwortet und betreut und gehört zum Gesamtpaket der Fanbetreuungsmaßnahmen zur WM 2010, die im Auftrag des DFB durchgeführt werden.

© 2009 Koordinationsstelle Fanprojekte | Impressum