Home  Newsarchiv  2012  (0106.2012) Pressemitteilung: Broschüre „Denkanstoss!“ 

1. Jun 2012

Pressemitteilung: Broschüre „Denkanstoss!“

Titelbild der Broschüre

Gedenkstätten in den Spielorten der Fußball-Europameisterschaft 2012

Unter dem Titel „Denkanstoss!“ veröffentlichen die Koordinationsstelle Fanprojekte (KOS), der Interkulturelle Rat in Deutschland und als Kooperationspartner die DFB-Kulturstiftung gemeinsam eine Gedenkstätten-Broschüre zur EURO 2012.

Im Zentrum der Broschüre wird eine Auswahl von  Mahn- und Gedenkstätten in den acht Spielorten der Europameisterschaft vorgestellt, die  an den nationalsozialistischen Terror im 2. Weltkrieg erinnern. Auf 28 Seiten finden die Leser kurze Informationen zu den Geschehnissen in Polen und der Ukraine zwischen den Jahren 1939 bis 1945, speziell in den Spielorten der Europameisterschaft. Einige Fotos und Adressen zu den Gedenkstätten vor Ort, aber auch allgemeine Hinweise zu diesen historischen Orten, bereiten die Leser auf einen Besuch bestens vor.

Die Herausgeber erhoffen sich mit der Broschüre, dass deutsche Fußballfans ihren Besuch der Europameisterschaft nicht nur dem gemeinsamen Fußballerlebnis widmen, sondern sich auch Zeit zum besuch der kulturell und historischen Orte in beiden Gastgeberländern nehmen.

„Die Grundidee dieser Broschüre ist es, auf den völkerverbindenden Charakter der Euro 2012 hinzuweisen, jeglichem Rassismus eine klare Absage zu erteilen und auf die historische Lehre zu verweisen, worin Rassismus gipfeln kann“, sagt Mitinitiator Gerd Wagner von der KOS.

Bekanntermaßen werden einige Spieler der deutschen Nationalmannschaft mit Vertretern des DFB die Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau kurz vor der EURO besuchen, der Opfer des Holocaust gedenken und ohne größere Öffentlichkeit in aller Stille ehren. „Mit „Denkanstoss!“ wollen wir im Sinne der Nachhaltigkeit den Besuch der DFB-Delegation untermauern und ein Signal an die Fans setzen, die nach Polen und in die Ukraine zur EURO reisen. Dem Anliegen trug auch der DFB-Präsident, Wolfgang Niersbach, Rechnung. Er ließ es sich nicht nehmen, einige Worte zum Geleit zu formulieren“, ergänzt Gerd Wagner.

Vorgestellt wird die Gedenkstätten-Broschüre im Rahmen des EM-Vorbereitungsländerspiels der deutschen Nationalmannschaft gegen Israel am 31. Mai 2012 in Leipzig. Die Broschüre ist ein wichtiger Bestandteil eines umfassenden  Fanbetreuungsprogramms, das die KOS im Auftrag des Deutschen Fußball-Bundes an den Spielorten der deutschen Mannschaft bei der EURO 2012 organisiert. Deren Kernstück ist die mobile Fanbotschaft, die allen Reisenden in den Austragungsorten mit Rat und Tat zur Seite stehen wird. Aber auch das Fanzine „Helmut“ wird wieder am Start sein, das sich bereits bei der WM 2010 in Südafrika bewährt hat.

 Die Broschüre liegt an der deutschen Fanbotschaft kostenlos aus. Zusätzlich wird „Denkanstoss!“ u.a. an Fans, die mit organisierten Fahrten über die Fanprojekte reisen, verteilt.

Für Rückfragen und weitere Informationen steht Ihnen bei der Koordinationsstelle Fanprojekte Herr Gerd Wagner (Tel: 069/6700- 391, wagner@dsj.de) zur Verfügung.

Die Broschüre können sie hier herunterladen.

© 2009 Koordinationsstelle Fanprojekte | Impressum